Corona-Maßnahmen im Mutterhaus

Umsetzung der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung im Mutterhaus

  • Übernachtungsgäste zeigen ihren Impfpass und bringen ihren aktuellen Schnelltest mit (maximal 24 Stunden alt). 
  • Schnelltest während des Aufenthalts bei Erkältungssymptomen
  • Für alle Besucherinnen und Besucher unserer Schwestern im Mutterhaus gilt: vorab Rücksprache mit der Pforte.
  • Teilnahme am Chorgebet und an Gottesdiensten in der Hauskapelle ist für private Gäste nach Anmeldung mit Platzzuteilung möglich.

 

"Wenn es dir gut tut, dann komm!"

(Franz von Assisi)