"Alles anders"

Das begegnet Ihnen sicher auch im Moment sehr häufig: Veranstaltungen finden zwar statt, aber oft ganz anders als sonst bzw. als gedacht. Vorsichtsmaßnahmen machen dies nötig. Auch wenn uns langsam die Geduld ausgeht, bleiben wir dran, die AHA-Regel, die uns inzwischen recht vertraut ist, zu wahren.

Dies fällt uns Franziskusschwestern leichter, weil wir wissen, dass die Mitschwestern und die Menschen in anderen Ländern schon seit Februar (Indien) bzw. März (Peru) extreme Einschränkungen hinnehmen müssen. Da haben wir hier viel mehr Freiheiten, die wir entsprechend verantwortlich nutzen wollen.

In diesem Sinne unterstützen wir unsere Mitschwestern, die verschiedene Corona-Projekte gestartet haben. In diesem Sinne soll auch heuer der Basar der Unterstützergemeinschaft der St. Franziskusschwestern stattfinden - ganz anders als sonst. Lassen Sie sich in den nächsten Wochen überraschen.

Ihre Franziskusschwestern von Vierzehnheiligen

 

 

Unsere Projekte in Peru und Indien mit der Möglichkeit direkt zu spenden.

Einen Impuls zum peruanischen Fest "Señor de los milagros - Herr der Wunder" finden Sie hier.

Neuigkeiten aus unserer Kongregation

 

 

Seit vielen Jahren leisten junge Menschen ehrenamtlich Dienst im Kinderheim in Tarma. Berührt durch die Not, die durch die Coronapandemie entstanden ist, haben sie einen Film gedreht.

Mehr Informationen»

Mit zwei Mitschwestern blicken wir dankbar auf 60 und 65 Jahre Ordensleben zurück. Ein guter Grund für ein besonderes Erntedankfest.

Mehr Informationen»

Noch bis 6. Oktober übernimmt Sr. Magdalena den Instagram Account von katholisch.de.

Mehr Informationen»

Mit einem stimmungsvoll gestalteten Gottesdienst unter der Leitung von Erzbischof Dr. Ludwig Schick wurde das 60- und 65-Jährige Ordensjubiläum von vier Schwestern unserer Kongregation gefeiert. Sr. Jutta, Sr. Wilhelmine…

Mehr Informationen»

Am 19. September 1980 legten Sr. Andrea und Sr. Heidrun ihre erste Profess ab. Vierzig Jahre später schauen sie auf ein bewegtes Ordensleben zurück und sagen Gott Danke für ihren Weg in der Kongregation der St.…

Mehr Informationen»

Bis Dezember gibt es nur online-Unterricht in Peru. Das ist für Kinder aus bedürftigen Familien ein großes Problem. Über die Spendenplattform betterplace.org können Sie das Projekt unterstützen.

Mehr Informationen»

An der Pforte des Mutterhauses gibt es ein neues Angebot.

Mehr Informationen»

Der Fernsehpreis "Bambi" wurde im vergangenen Jahr an die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen der 72 Stunden Aktion überreicht. Jetzt gab es kleine Bambi-Anstecker für alle.

Mehr Informationen»

Am 15. März 2020 erklärte Präsident Martin Vizcarra den nationalen Notstand, um das Vordringen des neuen Coronavirus (COVID-19) einzudämmen. Seit dem 1. Juli gilt die Quarantäne nur noch für Bewohner von sieben Regionen,…

Mehr Informationen»

Indien ist geplagt von der Pandemie - wie fast die meisten Länder der Erde. Die Fallzahlen für Covid 19 waren zunächst sehr niedrig, da die Regierung schnell mit einem totalen Lockdown reagiert hat. Die Regierung war…

Mehr Informationen»

"Wenn es dir gut tut, dann komm!"

(Franz von Assisi)